Bei einer durch Förster Klein geführten Radtour sollen besonders alte Bäume um Welschneudorf angeschaut werden. Welche Möglichkeiten haben unsere Bäume auf Klimastress zu reagieren? Warum haben gerade sie möglicherweise bis jetzt gut überlebt? Welche Gene geben sie an die jungen Bäume weiter? Kann das Waldökosystem schnell genug auf das sich drastisch geänderte Klima reagieren? An einem bestehenden Mischwald soll diskutiert werden, welchen Einfluss man auf die Wiederbewaldung der großen Kahlflächen nehmen sollte.


Veranstaltungsart
Einzelveranstaltung
Datum
Uhrzeit
16:00

Anmeldung erforderlich?
Nein
Für Kids und Familien?
Ja
Kostenbeitrag
Nein
Barrierefrei
Nein

Veranstaltungsort
56412 Welschneudorf, 9 Zum Weissen Stein

Bitte zur Veranstaltung mitbringen
Fahrrad, Helm, wetterfeste Kleidung (findet auch bei schlechtem Wetter statt). Wer hat: Fernglas

Leitung der Veranstaltung
Revierförster Gebhard Klein
Veranstalter
Forstamt Neuhäusel