Annahme nur nach telefonischer Vereinbarung! Bei gesackten Äpfeln Einzelsackgewicht maximal 30 kg! Keine Rückgabegarantie für eigene Säcke, wir empfehlen daher ‘Raschelsäcke’. Die Annahme von unbehandeltem und vorsortiertem Pressobst (unbedingt faules Obst vorher aussortieren!) erfolgt im Tausch gegen frisch gepressten und pasteurisierten Apfelsaft in 5- oder 10 l-Boxen. Diese Boxen sind ungeöffnet mindestens 1,5 Jahre haltbar und nach Anbruch binnen 2 Monaten zu verbrauchen. Mithilfe beim Pressen möglich und erwünscht!


Veranstaltungsart
Mehrtägige Veranstaltung (z. B. Markt, Ferienfreizeit)
Datum von
Datum bis

Anmeldung erforderlich?
Ja
Für Kids und Familien?
Nein
Kostenbeitrag
Nein
Barrierefrei
Ja

Veranstaltungsort
57610 Amteroth, Hauptstrasse 4
Weitere Angaben zum Treffpunkt

Hof der Familie Kirchhof/Schliffkowitz


Bitte zur Veranstaltung mitbringen
Nur Äpfel, keine Birnen, keine Quitten

Leitung der Veranstaltung
Wanja Schliffkowitz
Veranstalter
NABU Altenkirchen