Nach einem kurzen Vortrag werden Pilze im Wald gesammelt und mithilfe des Fachmanns bestimmt. Sie lernen die verschiedenen Lebensweisen der Pilze kennen und ein sicherer Weg zum Pilzesammeln für Anfänger*innen wird aufgezeigt. Es wird gezeigt, wie fein der Unterschied zwischen Giftpilz und Speisepilz manchmal ist, und auf welche Merkmale geachtet werden muss. Darüber hinaus gibt es Tipps zum richtigen Sammeln und für die Zubereitung von Speisepilzen. Der Tag ist für alle Pilzfreunde gut geeignet, insbesondere für Anfänger!


Veranstaltungsart
Einzelveranstaltung
Datum
Uhrzeit
10:00

Anmeldung erforderlich?
Ja
Für Kids und Familien?
Ja
Kostenbeitrag
Ja
Barrierefrei
Nein

Veranstaltungsort
57610 Altenkirchen, Rathausstraße 12
Weitere Angaben zum Treffpunkt

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben


Bitte zur Veranstaltung mitbringen
Küchenmesser und Körbchen

Leitung der Veranstaltung
Frank Langer, Pilzsachverständiger
Veranstalter
Kreisvolkshochschule Altenkirchen
Telefonnummer
E-Mail-Adresse